DHZ Fitness (Shandong Dahuzi Fitness Equipment Co. Ltd.) wurde im Jahre 2002 gegründet und ist immer noch im Besitz des Gründers, Zhou Yueming. Aufgrund seines unermüdlichen leidenschaftlichen Einsatzes setzt das Unternehmen ausschließlich mit der Produktion von professionellen Fitness Geräten inzwischen ca. 100 Mio $USD im Jahr 2017 um und ist damit wahrscheinlich der größte Hersteller in China. DHZ Fitness ist nach DIN EN ISO 9001 Qualitätsmanagement zertifiziert. Die Werksfläche, mit dem inzwischen fertig gestellten Neubau, beträgt ca. 230.000 qm. Für 2018/2019 ist eine Erweiterung auf über 400.000qm geplant. Siehe Bild unten. Die Produktionskapazität pro Monat beträgt zur Zeit 25.000 Geräte. Bei Fertigstellung des Neubaus Ende 2017 / Anfang 2018 bis zu 50.000.

DHZ Fitness hat über 20.000 Gyms in den primären Absatzmärkten ausgestattet – (wichtigste Länder China, Indien, Brasilien, Türkei sowie der mittlere Osten).
Die Produkte umfassen ein sehr breites Sortiment, mit regelmäßigen Produktverbesserungen und Neuentwicklungen. Außergewöhnliches Preis-/Leistungsverhältnis bei guter Biomechanik verbunden mit hoher Qualität durch Fertigung nach modernstem Stand, größtenteils TÜV geprüft nach europäischer Sicherheits-Richtlinie DIN EN 20957.

Premiumhersteller erachten die Qualität als ausreichend zur OEM Fertigung Ihrer Produkte. So produziert DHZ Fitness auch OEM für einige etablierte Marken.
In Europa ist die SUPERSPORT Fitness GmbH für den europäischen Vertrieb zuständig. Der Inhaber von DHZ Fitness, Herr Zhou Yueming ist zu 20% Teilhaber der GmbH. DHZ Fitness und die deutsche Marke SUPERSPORT Fitness besitzen eine enge Kooperation. DHZ Fitness produziert für das deutsche Unternehmen und verfügt über eine Lizenz um die Marke SUPERSPORT im asiatischen Markt zu vertreiben.

Bei der SUPERSPORT Fitness GmbH wird auf volle Transparenz und eine kundenfreundliche Strategie gesetzt. DHZ Fitness ist damit der erste große Hersteller, der Listenpreise von DHZ Fitness auf der Webseite und in Katalogen aktiv vor Angeboten informiert. Zentrallager befinden sich zur Zeit in Velten, Berlin und Celle, um Kunden durch schnelle Warenverfügbarkeit kurzfristige Belieferungen zu ermöglichen.

DHZ Fitness bietet mit der, in Deutschland entwickelten, 3D Software „Gymdesigner“ als weltweit erster Hersteller eine eigene Lösung. Interessenten und Kunden können sich über eine kostenlose Geräteplanung erfreuen und eine optimale Lösung wird gemeinsam erarbeitet, ganz gleich ob 1 oder 100 Geräte in der Anschaffung geplant sind.

DHZ Fitness Neubau: